IT SICHERHEIT

9 von 10 Firmen waren bereits Opfer einer Cyberattacke

Braintower ist der Partner, um Ihre IT abzusichern. Unser Ansatz verfolgt dabei das Ziel, Sie umfassend vor möglichen Gefahren zu sichern. Unsere Leistungen reichen von Netzwerk- und Internetsicherheit über Antivirus Software oder Awareness Schulungen Ihrer Mitarbeiter bis zum automatisierten Patch Management. Bei uns erhalten Sie ein vollständiges Sicherheitskonzept, perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Alles aus einer Hand, direkt vor Ort im Saarland und darüber hinaus.

Vertrauen ist gut

KONTROLLE IST BESSER

Viren, Würmer, Pferde: Noch nie wurden so viele Straftaten wie heute über das Internet verübt. Gerade für Unternehmen werden die Auswirkungen zunehmend gravierender. Dabei lässt sich mit einem durchdachten Sicherheitskonzept dafür sorgen, dass Ihre IT vor Viren, Hackern, und Wirtschaftsspionage geschützt wird. Zu Beginn stehen dabei die Fragen: Wie ist es um Ihre IT-Security bestellt? Sind die Daten ausreichend geschützt? Wo sehen wir Sicherheitslücken, wo Verbesserungspotential? Braintower bietet Ihnen dafür eine kostenlose Erstberatung und Prüfung Ihrer IT Umgebung an. Überlassen Sie nichts dem Zufall, sondern vertrauen Sie unseren Sicherheits-Experten.

Cybersecurity

SYSTEME UND DATEN UMFASSEND GESCHÜTZT

Getarnt als E-Mail Anhang in einer Bewerbung, als automatischer Download auf der seriös wirkenden Internetseite oder direkt in Programme eingebunden: Malware kann überall lauern. Sich dieser Gefahr bewusst zu sein reicht aber nicht. Es ist Ihre Aufgabe, für Ihr Unternehmen vorzusorgen und Ihre IT möglichst gut vor Schadsoftware zu schützen. Cyberattacken lassen sich gut verhindern, bevor Schaden entsteht: Mit Anti-Virus Software, einem intelligenten Firewall-Konzept, einem effektiv aufgebauten Patch Management und Sandbox-Lösungen. Das muss weder kompliziert noch teuer sein. Profitieren Sie mit Braintower von transparenter und individueller Beratung.

1. Training der Benutzer

Es ist zwingend notwendig Mitarbeiter für mögliche Risiken zu sensibilisieren. Einer der wichtigsten Grundsätze hierbei lautet: Erst denken, dann klicken. Das bedeutet konkret, nicht einfach auf Links klicken, die einem zugeschickt werden. Und auch nicht einfach alle Anhänge öffnen, so gut die auch klingen mögen.

2. Regelmäßige Back-Ups

Daten lassen sich nur dann wiederherstellen, wenn sie regelmäßig gesichert werden. Wir empfehlen deshalb die 3-2-1 Backup Regel, um die Wahrscheinlichkeit von Datenverlust stark zu minimieren:
– Haben Sie Ihre Daten in dreifacher Kopie zur Verfügung (einmal die Daten im System und zwei Backups)
– Speichern Sie Ihre Daten auf zwei verschiedenen Technologien (Festplatte, NAS, CD, Storage, Cloud, …)
– Haben Sie eine Datensicherung immer außer Haus

3. Regelmäßige Updates

Das betrifft sowohl die Betriebssysteme, Virenscanner und Firewalls und auch alle sonstigen Anwendungen.

4. Passwörter

Viel zu oft werden zu einfache Passwörter (Klarnamen, Geburtsdaten, …) verwendet und dann auch noch für fast jeden Account dasselbe. In regelmäßigen Abständen sollten etablierte Passwörter geändert werden. Schreiben Sie Ihre Passwörter nicht auf Post-Its, sondern hinterlegen Sie sie in einer Passwort Datenbank.

5. Rechtevergabe

Geben Sie Regeln und Strukturen vor. Aus technischer Sicht sollten nur Mitarbeiter mit Administratorenrechten ausgestattet sein, die auch Administratoren sind. Erstellen Sie Benutzerrichtlinien, die Regeln und Strukturen vorgeben und dokumentieren Sie diese.

6. Firewall

Mindestens eine Firewall sollte vorhanden sein – ein Modem reicht nicht!

7. Virenscanner

Für E-Mails empfiehlt sich ein externer Virenscanner bei einem Provider. Zusätzlich zu diesem externen Virenscan sollte noch ein lokaler Scanner mit den aktuellen Pattern installiert sein. Es empfiehlt sich ein eigenes System zur Prüfung der E-Mails auf Spam, das noch vor dem eigentlichen Mailserver installiert wird.

8. Sicherheitseinstellungen

Auch die klassischen Computeranwendungen haben Sicherheitseinstellungen, die unbedingt aktiviert werden sollten. Insbesondere falsche Browsereinstellungen können ein Einfallstor für Schadsoftware aller Art sein.

9. Verschlüsselung

Das betrifft zum einen Verschlüsselungen für Mails, die verschickt werden. Aber auch die Verschlüsselung der Daten auf Ihrem Rechner mit einem Passwort.

10. Externe Geräte

Vorsicht geboten ist bei externen Geräten wie CDs, USB-Sticks oder externen Festplatten.

11. Kostenloser Security Check

Braintower bietet einen kostenlosen und unverbindlichen Security Check für Ihre IT an. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin. Ihre Cybersecurity ist zu wichtig um länger zu warten.

KONTAKTIEREN SIE UNS

IT Sicherheit & Verlässlichkeit

EIN NACHHALTIGER PLAN FÜR IHRE IT

Ein klares Konzept bildet das Grundgerüst für eine anhaltend, sichere und damit auch verlässliche IT. Anders als einzelne, nicht aufeinander abgestimmte Lösungen, die letztlich nur zu mehr Problemen führen, statt die Arbeit zu erleichtern, erhalten Sie von Braintower einen schlüssigen Plan. Unsere Beratung kommt ohne komplizierte Fachbegriffe aus und setzt stattdessen auf Verständlichkeit. Unser Ziel ist es immer, dass Sie sich voll und ganz auf Ihren Job konzentrieren können – wir kümmern uns um den Rest.

Antivirus Software

Die Schadprogramme, die Ihre IT Umgebung bedrohen sind zahllos, vielfältig und unterliegen einer ständigen Evolution. Kaum hat man Computerviren und Trojaner unter Kontrolle gebracht, entwickeln sich Würmer und Ransomware zur ungeahnten Bedrohung. Mit unseren Antivirus-Angeboten ist Ihre IT immer optimal gegen die aktuellen Gefahren geschützt. Gerne erläutern wir Ihnen die Stärken und Schwächen der verschiedenen Hersteller, um den richtigen Virenschutz für Sie zu finden – wenn Sie wollen inklusive Wartungsroutinen und Updates. Klar ist trotzdem: Effektiver Schutz vor Schadsoftware hört nicht beim Virenscanner auf.

Mitarbeiter Schulungen

IT-Sicherheit beginnt mit Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter sowie mit einer klaren Kommunikation der internen Verhaltensregeln zur Informationssicherheit. Dazu gehören mindestens achtstellige Passwörter aus Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen. Das Passwort sollte an zentraler Stelle geschützt hinterlegt sein und nicht als Post-IT am Monitor kleben. Besondere Sicherheitsanforderungen lassen sich durch zusätzlichen Einsatz von Zugangsschutz, Kennwörter- oder Biometriesystemen etablieren. Dabei unterstützen wir Sie gerne.

Backup Strategie

Das Vertrauen, das Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter Ihrem Unternehmen entgegenbringen ist das wertvollste Gut. Dieses Vertrauen beruht darauf, dass Sie die Fähigkeit besitzen, die Sicherheit der Ihnen zur Verfügung gestellten Daten jederzeit sicher zu stellen. Mit einer eigens auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Backup Strategie unterstützt Braintower als saarländisches Full Service Systemhaus Sie dabei, alle relevanten Dokumente, Datenbanken und Dateien in einem Rechenzentrum auf saarländischem Boden zu sichern. Wie bei all unseren Leistungen bleiben Sie auch hierbei bezüglich der Datenmenge vollkommen flexibel.

Penetrationstest

Jede Verbindung zum Internet ist gleichzusetzen mit einem erhöhten Sicherheitsrisiko für Ihr Netzwerk. Aber können Sie, Ihre Angestellten und Ihre Kunden noch ohne Internet arbeiten? Abstinenz ist keine Lösung. Braintower bietet einen peinlich genauen Penetrationstest, der sicherstellt, dass Ihr Unternehmen weiterhin alle Vorteile des World Wide Web nutzen kann, ohne sich zur Zielscheibe für Kriminelle zu machen.
Dazu nutzen wir auch Methoden des Social Engineerings, um zu testen, wie gut Ihr Mitarbeiter für Attacken auf das Netzwerk gerüstet ist.

Sandbox

Heutige Bedrohungen werden zunehmend ausgefeilter und umgehen oft die traditionelle Malware-Sicherheit, indem sie ihre bösartigen Aktivitäten maskieren. Eine Sandbox erweitert Ihre Sicherheitsarchitektur durch Prüfung der Bedrohungen in einer separaten, gesicherten Umgebung. Braintower hilft Ihnen bei der Etablierung einer leistungsstarken und sicheren Sandbox Umgebung, um gezielte Angriffe und nachfolgenden Datenverlust zu stoppen.

Patch Management

Ständig erinnern lästige Pop-Ups daran, dass die Software durch ein Update auf den aktuellen Stand gebracht werden müsste? Dabei ist im stressigen Arbeitsalltag nicht die Zeit, die Aktualisierung durchzuführen. Die Folge: Programme, die veraltet sind und zur gravierenden Schwachstelle für Ihre IT werden. Mit dem Patch Management hilft Braintower Ihnen, Ihre Software kontinuierlich und voll automatisiert auf die neueste Version zu bringen.

Firewall

Auf eine professionelle Firewall verzichten? Dann wetten Sie wohl darauf, dass Hacker Ihr Unternehmen zufällig übersehen und Ihre Mitarbeiter nur legitime Internetseiten ansteuern. Wenn Sie keine ausgeprägte Spielernatur sind, dann setzen auf ein konsequentes Firewall Management. Das schützt Ihr Netzwerk nicht nur vor Attacken, sondern filtert störenden Spam heraus und gibt Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Zugriffsregeln für Ihre Mitarbeiter festzulegen. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne bei der Anbindung weiterer Filialen oder dem Home Office.

Kontaktieren Sie uns

WIR MACHEN IHRE IT SICHER

Eine umfassende Planung der IT-Strategie und -Architektur ist in Zeiten von Petya und WannaCry unerlässlich – entweder vor der Implementierung neuer Systeme oder zur Optimierung bestehender Prozesse und Anlagen. Um durch den Einsatz von Informationstechnologie Geschäftsprozesse zu verbessern und neue Wertschöpfung zu ermöglichen, empfehlen wir Ihnen anbieterunabhängig Lösungen, die maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse sind.

Unser Angebot für Sie:
Braintower bietet Ihnen eine kostenlose Security Beratung für Ihr Unternehmen

KONTAKTIEREN SIE UNS